Heimatverein Renneritz erweitert in Eigenregie den Spielplatz im Ort

Bau neuer Spielplatz RenneritzNach der erfolgten Prüfung und Abnahme durch einen Sachverständigen konnten die neu errich­teten Spielgeräte auf dem Renneritzer Spiel­platz nun endlich ihrer Bestimmung übergeben werden. Die Kinder freuten sich riesig, als sie zum ersten Mal auf der neuen Schaukel in die Luft schwebten und Kletternetz und Reckstange eroberten.

Die vom Heimatverein Renneritz in den letzten Wochen intensiv geplante Erweiterung des Spielplatzes konnte am 8. und 9. April erfolgreich umgesetzt werden. Zahlreiche freiwillige Helfer des Heimatvereins, unterstützt von regionalen Unternehmen, packten kräftig an: Es wurde Erde ausgehoben, Fundamente für die Spielgeräte gegossen und der Sandbereich deutlich vergrößert.

Ich freue mich, dass wir mit dem erweiterten Spielplatz unseren Ort vor allem für junge Familien noch attraktiver gestalten konnten", so Vereinsvorsitzender Christian Lorenz. „Denn nur so können wir dazu beitragen, dass es auch zukünftig viele junge Menschen in unserem Ort gibt." Nach mehreren Jahren verfügt Renneritz nun wieder über einen ansehnlich gestalteten Spielplatz, so wie es in den Nachbarorten bereits seit längerem der Fall ist.

Torsten Wolf, Vorstand des Heimatvereins ergänzt: „Ohne die Unterstützung der beteiligten Unternehmen wäre das Projekt in dieser Form kaum durchführbar gewesen. Eine besondere Anerkennung gilt auch der Gemeinde Sandersdorf-Brehna und ihrem Bürgermeister Andy Grabner, die gerade in der Planungsphase tatkräftig unterstützt haben."
Erwähnt seien an dieser Stelle die Unternehmen, die mit ihrem großzügigen Engagement an der Umgestaltung des Spielplatzes mitgewirkt haben:

  • BLOGs Bitterfelder Logistik, Greppin,
  • Firma Markus Weiss – Netze-Seile-Reusen, Westerstede/Lindern,
  • Firma Lorenz – Heizung/Lüftung/Bad/Sanitär/Gas, Bitterfeld,
  • Firma Heiko Voigt – Fliesenverlegung, Zscherndorf,
  • oeko-baustoffe GmbH, Sandersdorf-Brehna und
  • Zwick Industriedemontagen GmbH, Jeßnitz.

Die Renneritzer Bürger und alle Interessierten können spätestens zum 2. Kinder- und Dorffest am 25. Juni den neu gestalteten Spielplatz betrachten. Dann wird wieder mit vielen Aktionen rund um das Renneritzer Dorfgemeinschaftshaus gefeiert. Und ein Gewinnspiel wird dafür sorgen, dass eine Person vor Freude in die Luft geht.
Bilder von der Spielplatzerweiterung im April 2011:

  • Spielplatzbau_20110408_P1010971

(zum Ansehen aller Bilder einfach auf das kleine Bild klicken)

Anmeldung

1. Historisches Landmaschinen- und Traktorentreffen Renneritz

Zum Großen Dorffest Renneritz am 25. August 2018 wird das 1. Historische Landmaschinen- und Traktorentreffen Renneritz stattfinden.

Die Teilnehmeranmeldung kann hier heruntergeladen werden

Traktorentreffen Renneritz 2018

Aktuelles

Weihnachtsbaumverbrennen

WeihnachtsbaumverbrennenJedes Jahr organisiert der Heimatverein Anfang Januar den Neujahrsempfang und das Weihnachtsbaum­verbrennnen in Renneritz.

Lesen Sie mehr...

Walpurgisnacht

Walpurgisnacht und WalpurgisfeuerBei Live-Musik tanzen in der Walpurgisnacht am 30. April die Hexen und viele Gäste um das Renneritzer Walpurgisfeuer in den Mai.

Lesen Sie mehr...

Kinder- und Dorffest

Kinderfest und Dorffest in RenneritzDas jährlich statffindende Kinder- und Dorffest bietet ein buntes Programm mit zahlreichen Attraktionen für Jung und Alt.

Lesen Sie mehr...

Heimatverein Renneritz e.V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.